> Arbeits- und Gesundheitsschutz

Seminare Betriebsräte
3-Tage Intensiv-Seminar

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Kontrollfunktion des BR wahrnehmen, Gefahren für die Beschäftigten ausschließen

FFB - Staffelpreise für BetriebsräteDie aktive Mitwirkung des Betriebsrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz ist eine der grundlegenden Aufgaben der BR-Arbeit. Es gilt, gesundheitlichen Belastungen am Arbeitsplatz effektiv entgegenzutreten und das Wohl der Mitarbeiter gezielt zu schützen. Im Intensiv-Seminar erfahren Sie aus erster Hand, welche Gefährdungen in Ihrem Betrieb auftreten und was Sie konkret unternehmen können. Sie lernen an praktischen Beispielen die Gefährdungsbeurteilung als wirksames Werkzeug im betrieblichen Arbeitsschutz kennen. Außerdem verstehen Sie, wie Sie Ihre Rechte und Pflichten bei der Umsetzung bewusst realisieren können.

So urteilten Teilnehmer

"Das war meine erste Veranstaltung durch FFB: Konzept gefällt mir deutlich besser als beim Wettbewerber. Sehr effektiv und sehr empfehlenswert! :-)"
Bianca Reeder, Buderus Guss GmbH
"Kompetent, umfangreich, praxisbezogen, gute Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen."
Gregor Panczyk, Werth Meßtechnik GmbH
"Sehr gut, Herr Holtmann ist sehr kompetent und konnte sämtliche Fragen beantworten. Die Teilnehmer wurden intensiv ins Seminar mit einbezogen."
Christine Bangsow, Reha-Kliniken Küppelsmühle im Friedrichsheim GmbH

Inhalt des Seminars "Arbeits- und Gesundheitsschutz"

  • Warum ist Arbeits- und Gesundheitsschutz wichtig? Langfristige Auswirkungen der Arbeit auf die Gesundheit
  • Betriebliche Organisation und Beteiligte am Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Kompakter Überblick über rechtliche Grundlagen Was muss der Betriebsrat wissen?
  • Mitbestimmungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Handlungsoptionen des Betriebsrats im Schadensfall
  • Mitarbeit des Betriebsrats bei Umsetzung der Gefährungsbeurteilung
    • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung
  • Gefährdungsbeurteilung bei psychischer Belastung nach § 5 und 6 ArbSchG

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar kann erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG vermitteln, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde. Ebenso gilt dies für die Schwerbehindertenvertretung gem. § 96 Abs. 4 SGB IX.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Ralf Holtmann
Geschäftsführer der FrohMUT GmbH, einem Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, erfahrener Praktiker und Referent
Termine / Hotels
"Arbeits- und Gesundheitsschutz"
02.07.2019 - 04.07.2019 in Düsseldorf
Mercure Hotel Düsseldorf Seestern
Telefon: 0211 – 53 07 60
22.10.2019 - 24.10.2019 in Wiesbaden
pentahotel Wiesbaden
Telefon: 0611 – 79 70
19.11.2019 - 21.11.2019 bei München
Holiday Inn München – Unterhaching
Telefon: 089 – 66 69 10
Seminargebühr:
€ 899,
zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer /
für den 1. Teilnehmer

Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger:

€ 849, zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer
€ 799, zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Termine / Ort:
02.07.2019 - 04.07.2019
in Düsseldorf
22.10.2019 - 24.10.2019
in Wiesbaden
19.11.2019 - 21.11.2019
bei München
Kontakt:
FFB Forum für Betriebsräte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Hotline: 0611 23 600 40
Fax: 0611 23 600 41
> info@ffb-seminare.de
 
 
WEKA Akademie Adventskalender 2018
2-Tage Intensiv-Seminar: Protokoll- und Schriftführung des BR, FFB Forum Für Betriebsräte
Essener Betriebsrats-Tage 2019; FFB Forum für Betriebsräte
FFB-Katalog 2019: Bestellen Sie hier Ihr persönliches Exemplar!
Newsletter jetzt bestellen!

Impressum / AGB / Datenschutz