1.000 Euro Unterschied beim Gehalt? Sind nicht zulässig!

Bundesarbeitsgericht stärkt die Gleichbehandlung

1000 Euro Unterschied je Monat bei der Bezahlung – das ist unzulässig, hat das höchste deutsche Arbeitsgericht geurteilt. Allein die Tatsache, dass ein Kollege sein Gehalt „besser verhandelt“ hat, kann kein zulässiges Unterscheidungskriterium sein.

weiterlesen

BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement

Der koordinierte Prozess für die Re-Integration genesener Mitarbeiter.

Die Krankheitszahlen der Arbeitnehmer steigen aktuell weiter stark an. Immer öfter fordern neben körperlichen Ursachen wie Muskel- und Skeletterkrankungen auch psychische Belastungen eine variable Wiedereingliederung von Langzeitkranken Mitarbeitern.

weiterlesen

Ist die 4 Tage Woche auch in Deutschland möglich?

In Belgien kommt der Rechtsanspruch auf eine 4-Tage Woche. Ist die 4 Tage Woche auch in Deutschland möglich?

Wir sprachen mit dem Würzburger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Bernd Spengler, Autor im Arbeitszeit-Kommentar des Nomosverlags.

weiterlesen

Eine Wahl als Herausforderung!

BR-Wahl 2022 jetzt vorbereiten

Ohne Wahl keinen Betriebsrat – ohne Wahlvorstand keine Wahl: Eine Wahl ist mit vielen Formalien verbunden, der Wahlvorstand steht deshalb vor der besonderen Herausforderung, die Wahl ordnungsgemäß zu organisieren.

weiterlesen

Von A bis Z: Alles über die Betriebsrats-Wahl

Der Betriebsrat wird in geheimer und unmittelbarer Wahl gewählt, § 14 I BetrVG, wobei die Wahl nach den Grundsätzen der Verhältniswahl durchgeführt wird, § 14 II BetrVG. Der Wahlvorstand leitet diese Wahl ein, führt sie durch und stellt das Wahlergebnis fest, § 18 I BetrVG.

weiterlesen