3-Tage Intensiv-Seminar

Klärungshilfe – eine nachhaltige mediative Methode für Ihr Unternehmen

Klärungshilfe wurde von Dr. Christoph Thomann und Prof. Dr. F. Schulz von Thun entwickelt. Sie ist eine hochwirksame Methode, um zwischenmenschlichen Schwierigkeiten im Beruf zu begegnen. Klärungshilfe ist geeignet, um auch in schwerwiegenden und chronischen Konfliktsituationen zu vermitteln. Diese Methode ist auch im Team als präventive Methode einsetzbar (Besprechungskultur). Das Motto der Klärungshilfe lautet: Vergangenheit verstehen, Gegenwart klären und Zukunft gestalten.

Auf den Punkt gebracht:

Im Workshop erfahren Sie, was Klärungshilfe als mediative Methode besonders macht und wie sie funktioniert. Anhand von Fallbeispielen werden die Teilnehmer*innen abgeholt und der Praxisbezug wird gesichert. Sie lernen, wie die kommunikativen Techniken „Doppeln“ und „Dialogisieren“ in einer Klärung wirken. Da die Klärungshilfe in gekürzter Form auch als präventive Maßnahme in Teams geeignet ist, sehen Sie, wie sie die Besprechungskultur in Unternehmen und Organisationen bereichern kann.

Unverbindliche Reservierung

Mit Ihrer Reservierung helfen Sie uns die Kapazität der Veranstaltung besser zu planen.

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und informiert bleiben!
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.