3-Tage Intensiv-Seminar

Kontroll- und Überwachungsaufgaben praxisorientiert als Betriebsrat umsetzen

Kontrollaufgaben des Betriebsrats

Als Betriebsrat haben Sie einige Kontroll- und Überwachungsaufgaben inne, um die Rechte Ihrer Belegschaft wirkungsvoll zu schützen und für gute Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dies betrifft wichtige Bereiche wie Arbeitszeit, Vergütung, Arbeitsverträge oder die Umsetzung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes. Außerdem hat der Arbeitgeber gegenüber dem Betriebsrat Unterrichtungs- und Erörterungspflichten, deren Einhaltung überprüft werden sollte. Diese wichtigen Aufgaben müssen im Betriebsratsalltag organisiert und praktisch umgesetzt werden.

In diesem Intensiv-Seminar werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, die Sie befähigen, Ihre Kontroll- und Überwachungsaufgaben im betrieblichen Alltag erfolgreich wahrzunehmen. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihre Praxis.


Die Schwerpunkte des Seminars

  • Welche Kontrollaufgaben hat der BR und wie kann er diese durchsetzen?
  • Unterrichtungspflicht des Arbeitgebers: Was der Betriebsrat wissen muss
  • In welche Unterlagen hat der Betriebsrat Einblicksrecht?
  • Die Kontrollaufgaben im Betriebsrat konkret organisieren
  • Kontrolle der Arbeitszeit, Kurzarbeit und Überstunden
  • Die Lohn- und Gehaltsgerechtigkeit kontrollieren
  • Arbeitsverträge: Welche Kontrollmöglichkeiten hat der Betriebsrat?
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Aufgaben des Betriebsrats