> Führungskompetenz für Betriebsratsvorsitzende

Seminare Betriebsräte
3-Tage Intensiv-Seminar

Führungskompetenz für Betriebsratsvorsitzende

Der Herausforderung des Amtes erfolgreich begegnen

Der Vorsitz eines Betriebsratsgremiums stellt besondere Anforderungen an den/die Betriebsratsvorsitzende/n. Der Betriebsrat muss aufgrund der Beschlüsse vertreten werden. Außerdem muss dem Arbeitgeber gegenüber eine klare Position in regelmäßigen Gesprächen eingenommen und verteidigt werden. Des Weiteren machen interne Konflikte auch vor dem Betriebsratsgremium keinen Halt. Soziale Kompetenzen spielen deshalb eine große Rolle, um den Aufgaben des/der Vorsitzenden gerecht zu werden.

So urteilten Teilnehmer

"Der Praxisbezug und die Gruppenarbeiten waren sehr gut!"
René Brinette, Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP
"Die Praxisbeispiele aus den Betrieben haben mir sehr gut gefallen und sehr gut war, dass genügend Zeit blieb für Erklärungen und Antworten."
Matthias Wernthaler, ELSO Elbe GmbH & Co. KG
"Führungskompetenz für BRV" - ein höchst interessantes Seminar, um in der Rolle als BRV diverse Verhandlungen besser und kompetenter "Führen bzw. Leiten" zu können. Auch der Umgang und das Führen von Betriebsratskollegen wurde anschaulich und praxisnah uns Teilnehmern nahegebracht. Ein großer Dank an den Referenten."
Hubert Utzheimer, FRIMO Group GmbH

Inhalt des Seminars "Führungskompetenz für Betriebsratsvorsitzende"

  • Handlungsmöglichkeiten nach dem BetrVG
  • Geschäftsführung des Betriebsrats
  • Die Rolle des Vorsitzenden Rahmenbedingungen der Tätigkeit
  • Führung eines Betriebsratsgremiums
  • Leitungskompetenz und soziale Kompetenz
  • Umgang mit schwierigen Betriebsratskollegen
  • Arbeitsstil und Aufgabenverteilung

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die für die Arbeit von Betriebsratsvorsitzenden und deren Stellvertreter/-innen erforderlich sind (gem. § 37 Abs. 6 BetrVG). Der Arbeitgeber muss daher für folgende Personen die Kosten der Teilnahme aufgrund Betriebsratsbeschluss übernehmen:

  • Neue Betriebsratsvorsitzende
  • Stellvertreter/-innen
  • Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter/-innen, die durch Auffrischen ihres Wissens die Betriebsratsarbeit besser organisieren wollen.

Wichtig:
Sie als Betriebsratsvorsitzender oder Ihre Stellvertreter/-in haben eine ganz besondere Verantwortung im Unternehmen. Nur wenn Sie sich das umfangreiche Grund- und Spezialwissen in diesem Bereich angeeignet haben, können Sie Ihre Aufgabe voll erfüllen. In diesem Sinne ist die Erforderlichkeit für dieses Seminar gem. § 37 Abs. 6 BetrVG gegeben.


Auch als Inhouse-Seminar buchbar!
⇒ Jetzt anfragen

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Alfons Schuster
erfahrener Referent für Betriebsräte, langjährige Erfahrung als Betriebsratsvorsitzender
Marcus Schwarzbach
langjährige Erfahrung als stellv. Betriebsratsvorsitzender, viele Jahre Wirtschaftsausschuss-Vorsitzender, erfahrener Referent für Betriebsräte
Termine / Hotels
"Führungskompetenz für Betriebsratsvorsitzende"
18.02.2020 - 20.02.2020 in München
Mercure Hotel München Süd Messe
Telefon: 089 – 6 32 70
22.09.2020 - 24.09.2020 in Mainz
IntercityHotel Mainz
Telefon: 06131 – 58 85 10
Seminargebühr:
€ 1.079, zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer /
für den 1. Teilnehmer

Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger:

€ 1.049, zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer
€ 999, zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Termine / Ort:
18.02.2020 - 20.02.2020
in München
22.09.2020 - 24.09.2020
in Mainz
Kontakt:
FFB Forum für Betriebsräte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Hotline: 0611 23 600 40
Fax: 0611 23 600 41
> info@ffb-seminare.de
 
 
FFB-Katalog 2020: Bestellen Sie hier Ihr persönliches Exemplar!
Newsletter jetzt bestellen!

Impressum / AGB / Datenschutz