> Arbeitsplatz 4.0

Seminare Betriebsräte

Digitaler Wandel – Mitbestimmung und Mitgestaltung des BR in der Arbeitswelt der Zukunft

Die vierte industrielle Revolution prägt auch die Arbeitswelt der Zukunft maßgeblich. Durch die rasant zunehmende Digitalisierung ergeben sich weitreichende Veränderungen in verschiedenen Themengebieten mit denen Sie sich als Betriebsrat gezielt auseinandersetzen müssen. In unserem Intensiv-Seminar werden aktuelle Entwicklungen u.a. eingehend betrachtet.
Arbeitnehmer geraten durch den gestiegenen Digitalisierungsgrad mehr und mehr in den Fokus von IT-Dienstleistern: Unternehmen wird die Optimierung der Arbeitsleistung ihrer Arbeitnehmer durch die Verwendung objektiver Analysetools angeboten. Als Betriebsrat ist es Ihre Aufgabe auch in der Big Data-Welt Ihre betriebsverfassungsrechtliche Überwachungspflicht konsequent auszuüben. Das Intensiv-Seminar schafft hierzu einen Überblick über die betroffenen Mitbestimmungsrechte, ordnet die Materie rechtlich ein und stellt neue Formen der Regelungsmöglichkeiten dar.

Inhalt des Seminars "Arbeitsplatz 4.0"

  • Überblick zur Digitalisierung in der Arbeitswelt
  • Arbeitsplatz 4.0: Handlungsfelder des BR
  • Neue gesetzliche Regelungen im Datenschutz unter besonderer Berücksichtigung der EU-DSGVO
  • Die neuen Betriebsvereinbarungen: Worauf muss der BR achten?
  • Aktuelle Trends in der digitalen Arbeitswelt
  • Algorithmen und Persönlichkeitsrechte: Was darf der Arbeitgeber mit IT-Systemen beurteilen?
  • Wo muss der BR einschreiten?
  • Arbeitsplatz 4.0: Mobiles Arbeiten
  • Arbeitszeit 4.0: Mitbestimmung des BR bei der Deregulierung der Arbeitszeit
  • Personaleinsatz in Drittfirmen: Mitbestimmungsrechte des BR
  • Gesundheit, Daten und Kontrolle 4.0

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar vermittelt erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde.

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!
⇒ Jetzt anfragen

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Dr. Silke Greve
Juristin, spezialisiert auf Beschäftigtendatenschutz und die Herausforderungen des Web 2.0 für Interessenvertretungen und Arbeitnehmer
Sebastian Wurzberger
Wirtschaftsjurist (LL.B.), Data Protection Risk Manager, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter schult regelmäßig Betriebsräte zu den Grundlagen des Betriebsverfassungs- und Arbeitsrechts sowie zu Spezialthemen
Beschäftigtendatenschutz, Wirtschaftsausschuss, Betriebsratswahl, flexible Arbeitszeitmodelle, Protokoll- und Schriftführung sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz
Termine / Hotels
"Arbeitsplatz 4.0"
15.09.2020 - 16.09.2020 bei Frankfurt/Main
Best Western Amedia Frankfurt Airport
Telefon: 06142 – 79 0
20.10.2020 - 21.10.2020 in München
Mercure Hotel München Süd Messe
Telefon: 089 – 6 32 70
Seminargebühr:
€ 949,
zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer / für den 1. Teilnehmer

Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger:

€ 899, zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer
€ 849, zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer


Termine / Ort:
15.09.2020 - 16.09.2020
bei Frankfurt/Main
20.10.2020 - 21.10.2020
in München
Kontakt:
FFB Forum für Betriebsräte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Hotline: 0611 23 600 40
Fax: 0611 23 600 41
> info@ffb-seminare.de
 
 
FFB-Katalog 2020: Bestellen Sie hier Ihr persönliches Exemplar!
Newsletter jetzt bestellen!

Impressum / AGB / Datenschutz